Kellertheater Bremgarten
Schellenhausplatz
5620 Bremgarten AG

Gastspiel

Samstag, 11.05.2013, 20.15 Uhr

Clo Bisaz und Philippe Kuhn

Doledo da Silva

Geschichten aus der Hotellobby

Der Abend hat einen Erzähler: Den Concierge Giacometti, der von der Réception des Parkhotels aus alles beobachtet und überblickt. Er kennt die Stimmen und Geräusche des Hauses und weiss um alle Wünsche und Marotten der Gäste. Giacometti erzählt von Doledo da Silva, der vor einer Weile das Haus verlassen hat oder vielmehr verlassen musste. Er gibt dessen Episoden und Eskapaden zum Besten. So erfahren wir von dessen Weggefährten und Widersachern, etwa Jean-Martin oder Maria. Clo Bisaz hat zusammen mit Adrian Meyer diese Geschichten wie ein Spinnennetz verwoben. Als Erzähler erweckt er mit der Contenance des Concierge die einzelnen Figuren satirisch überzeichnet bis liebevoll skurril Das Publikum wird mit vielen überraschenden, witzigen und schrägen Pointen erfrischt. An seiner Seite untermalt unaufdringlich bis dramatisch Pianist Philippe Kuhn die Sequenzen der Geschichten.

Clo Bisaz geboren 1958 in Chur. Ausbildung als Koch, Hotelfachschule Luzern, Ausbildung zum Schauspieler und Theaterpädagogen an der Theaterschule Kulturmühle Lützelflüh. 1986-92 Ensemblemitglied des Théâtre pour le moment Bern. Verschiedene Projekte als freischaffender Schauspieler. 1995-2001 Ensemblemitglied des Theaters M.A.R.I.A./Marie Aarau. Seit 2002 eigene Produktionen (u.a. „La femme du Boulanger“, „Das Wasserzeichen“) und Produk-tionen mit Salto&Mortale, Mad&Bad&Sutherland“, „Der Rekord“).

Philippe Kuhn geboren 1976 in Baden. Klavierstudium an den Jazzschulen Luzern, St. Gallen und Zürich. Arrangeurstudium und Kompositionsstudium. Engagement als Klavierlehrer, Filmmusiker, Begleitmusiker, Musikalischer Leiter, Barpianist, in eigenen Kleinformationen. Zahlreiche CD-Einspielungen (u.a. mit Andreas Vollenweider, Bligg, Dada Ante Portas).

Adrian Meyer geboren 1956 in Wohlen. Primarlehrer und drei Jahre Berufstätigkeit. Ausbildung an der Schauspiel Akademie Zürich (Abt. Theaterpädagogik). Als Regisseur, Autor, Schauspieler und Theaterpädagoge tätig (u.a. Philipp Galizia, Sternensaal Wohlen, Salto&Mortale). Mitarbeit beim Zirkus Monti. Inszenierung des Landschaftstheaters „Mit Chrüüz und Fahne“ in Hilfikon 2012.

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie hier

Spiel: Clo Bisaz
Musik: Philippe Kuhn
Text: Clo Bisaz, Adrian Meyer
Begleitung, Inszenierung: Adrian Meyer, Gunhild Hamer
Lichtdesign/Technik: Edith Szabo
Ausstattung: Bernadette Meier
Produktionsleitung: Anita Zihlmann

__________

Das Kellertheater Bremgarten wird freundlich unterstützt durch:

© 2008 – Kellertheater Bremgarten