Kellertheater Bremgarten
Schellenhausplatz
5620 Bremgarten AG

Gastspiel

Samstag, 19.10.2013, 20.15 Uhr

Egon Egemann

Querbeat

Konzert

Nach New York gehen und herausfinden, wie man die Violine anders spielt als alle anderen Geiger in Europa. Dem Instrument noch nie gehörte Sounds und Grooves entlocken, das ist typisch Egon Egemann – einfach Querbeat. Ein lüpfiger Mix von stampfenden Polkas, Walzern, Traditionellem, Jazzigem, gern Gehörtem, aber eben auch Neuem, Grenzüberschreitendem. Weltmusik, die Lust zum Tanzen macht, egal ob sie vom Balkan, aus dem traditionellen, alpenländischen Raum oder aus angloamerikanischen Gefilden stammt. Der Sound des Ensembles und die Virtuosität der einzelnen Musiker zeigt die farbige Vielfältigkeit der Musik mit globalem Identitätscharakater.
Die unbändige, grenzgängerische Neugier einerseits und die starke Verbundenheit mit seinen alpenländischen Wurzeln andererseits, bildeten beim Weltmusiker und Geiger Egemann die treibende Kraft, seinen unzähligen musikalischen Projekten ein weiteres hinzuzufügen.

Egon Egemann, Violinist, Sänger, Komponist und Musikproduzent, geboren 1963 in Graz. Der Geiger studierte Klassik und Jazz in Graz und Wien und kam nach einem längeren Amerika Aufenthalt (Berklee College of Music) in die Schweiz. Er arbeitete mehrere Jahre bei Radio DRS als Geiger mit der DRS Bigband und als Produzent und Programmgestalter in der Abteilung U-Musik. Seit Anfang der 90er Jahre hat er sein eigenes Tonstudio, wo Musikprojekte verschiedenster Art realisiert werden. Er ist durch viele, internationale Fernsehauftritte einem breiten Publikum bekannt, etwa mit der Celtic-Rock-Gruppe „Two Generations“ (dabei sind auch seine zwei Geige-spielenden Kinder) in der Show „Skydance“ mit Tänzern von Riverdance und Lord of the Dance oder am Montreux Jazzfestival. Zwei Alben als „Mad Manoush“ mit Pop Ikone Robin in den Top Ten der European Worldmusic Charts platziert.

mehr Infos zu Egon Egemann

Violine: Egon Egemann (A/CH)
Gitarre: Dani Solimine (CH/I)
Gitarre: Michael Cohen (CH)
Kontrabass: Laura Cesar (Can)
Percussion: Mostafa Kafa‘i Azimi (Iran)

____________________

Das Kellertheater Bremgarten wird freundlich unterstützt durch:

© 2008 – Kellertheater Bremgarten