Kellertheater Bremgarten
Schellenhausplatz
5620 Bremgarten AG

Gastspiel

Samstag, 16.11.2013, 20.15 Uhr

Vreni Achermann

Toggali

Ein urbaner Albtraum

Eva Engel lastet etwas auf der Brust, dass sie meint ersticken zu müssen. Das Toggali. Als Psychiaterin hat sie die Nase voll. In der Klinik hört sie seit Jahren Seelengeschichten. Längst hat sie die professionelle Distanz verloren. Sie wird von den Patienten verfolgt. Bei der Silvesterfeier flüchtet Eva Engel aus der Stadt und findet sich wieder in einer archaischen Welt. Die Schauspielerin Vreni Achermann schlägt auf witzig ironische Weise eine Brücke zwischen zivilisierter und archaischer Kultur. Sie verkörpert in blitzschnellen Wechseln ein Arsenal von zwölf Personen und lässt kernige Poesie und berührende Komik miteinander tanzen. Der Musiker Thomas Achermann öffnet Räume mit jazzigem Städtesound und er taucht in archaische Klänge. Gemeinsam wird das Toggali vertrieben. Eine sagenhafte Geschichte um die Kunst des Überlebens.

„Toggali“ startete im Rahmen von „sagenhaft“, dem Innerschweizer Kulturprojekt der Albert Köchlin-Stiftung AKS.

Vreni Achermann, Schauspielerin, Autorin, Regisseurin. 1961 in Luzern geboren. Absolvierte die Schauspielakademie Zürich. Seit 1987 arbeitet sie als Schauspielerin, Autorin und Theaterpädagogin. Engagements unter anderen: Team-Theater München, Jugendtheater Luk*ju, Theater Tabula Rasa und in vielen Inszenierungen, etwa „Oh Madre…über den Charme und Fluch des Vergessens“ unter der Regie von Ueli Blum, das siebzig Mal aufgeführt wurde. Ihr Schaffen gehört vermehrt den Eigenproduktionen von visch&fogel, wo sie als Autorin und Schauspielerin wirkt.

Hannes Leo Meier geboren 1964 im Freiamt. Lehrerausbildung, 3 Jahre Praxis, Wanderjahre, Studium an der Schauspiel Akademie Zürich (heute Hochschule für Theater und Musik), Diplom 1993. Seither Regisseur, Theaterautor und Schauspieler in der freien Szene. Ausgezeichnet vom Kuratorium Aargau mit einem Werkbeitrag und einem dreimonatigen Berlin-Stipendium. Gründer und Leiter von Szenart. Er wohnt in Aarau.

Weitere Infos zu Vreni Achermann

Autorin und Schauspielerin: Vreni Achermann
Komponist und Musiker: Thomas Achermann
Bühnenbild: Beatrix Wicki
Choreografie: Mariana Coviello
Dramaturgie: Ueli Blum
Regie: Hannes Leo Meier
Produktionsleitung: Hans Troxler

Zu dieser Veranstaltung findet ein Volkshochschul-Kurs statt!

© 2008 – Kellertheater Bremgarten