Kellertheater Bremgarten
Schellenhausplatz
5620 Bremgarten AG

Gastspiel

Samstag, 24.05.2014, 20.15 Uhr

FRADS Frühstück auf der Szene

Wurzelzeit

Eine Theaterexpedition zum immateriellen Kulturerbe von Daniela Janjic

«Sehen Sie denn nicht, dass das keine Zukunft hat?» «Das denkt man bei Bräuchen immer. Doch wie es sich zeigt, halten sie sich hartnäckig durch die Jahrhunderte am Leben.»

In einer abgelegenen Berghütte treffen sich eine traditionsbewusste Kulturbeauftragte, ein experimentierfreudiger Musiker, eine dokumentierende Sozialanthropologin und ein Unternehmer aus dem Ausland, um das sagenumwobene Ritual «Wurzelzeit» zu begehen. Doch die persönlichen Motive der Anwesenden führen unweigerlich zur Eskalation.

FRADS Frühstück auf der Szene präsentiert mit «Wurzelzeit» ein Theaterstück über Sinn und Unsinn im gesellschaftlichen Umgang mit Brauchtum, Tradition und immateriellem Kulturerbe. Auf humorvolle und kritische Weise wird in «Wurzelzeit», hinterfragt, wie Traditionen funktionieren und welches die problematischen Seiten von persönlicher und gemeinschaftlicher Identitätsbildung sind. Das junge FRADS-Team begeisterte schon letztes Jahr mit „Geld oder Leben“ die Zuschauer im Kellertheater.

Hier finden Sie weitere Informationen zu FRADS

Autorin:
Daniela Janjic

Spiel:
Ruth Huber, Anja Messmer, Raphael Muff, Christoph Trummer

Musik:
Christoph Trummer

Regie:
Alexandra Portmann

Dramaturgie:
Assunta Steiner

Koproduktion:
FRADS Frühstück auf der Szene / Theater Tuchlaube / Forum Schlossplatz

_______________

Das Kellertheater Bremgarten wird freundlich unterstützt durch:

© 2008 – Kellertheater Bremgarten