Kellertheater Bremgarten
Schellenhausplatz
5620 Bremgarten AG

Figurentheater

Nach einer Geschichte von Friedrich Wolf

Die Weihnachtsgans Auguste

Ein Figurentheater für Menschen von 4 bis 114 Jahren

Ein wenig wundert sich Louise Leuenberger schon, als ihr Mann Leo im November vom Markt eine lebendige Gans nach Hause bringt. Aber die Gelegenheit war zu verlockend, als dass Leo hätte widerstehen können. Er freut sich auf einen schönen Weihnachtsbraten und ahnt nicht, was in den folgenden Wochen im Hause Leuenberger passieren wird. Die Gans wird zu einem festen Bestandteil der Familie und für Mutter Louise und die Kinder ist klar, dass die Gans nicht geschlachtet und gegessen werden darf. Man kann an Weihnachten ja auch etwas anderes essen. Bloss, wie soll das dem Vater beigebracht werden?

Bildergalerie zu "Die Weihnachtsgans Auguste" - Bild anklicken
Bildergalerie zu "Die Weihnachtsgans Auguste" - Bild anklicken

Eine Geschichte über Freundschaft, Familientraditionen und Gänsebraten.

Aufführungsdaten:
Samstag, 25.10.2014, 19:30 Uhr
Sonntag, 26.10.2014, 14:00 Uhr
Sonntag, 26.10.2014, 15:30 Uhr
Samstag, 13.12.2014, 15:00 Uhr
Sonntag, 14.12.2014, 14:00 Uhr
Sonntag, 14.12.2014, 15:30 Uhr

Inszenierung: Kurt Reber

Bearbeitung: Kurt Reber

Figuren, Bühne, Spiel: Mireille Brack, Simon Gfeller, Georg Grendelmeier, Hans Herger, Monika Herger, Susi Kündig, Susann Moser, Elisabeth Vogt

Technik: Patrick Honegger, Silvan Melchior

Plakat Die Weihnachtsgans Auguste - Bitte Bild anklicken
Plakat Die Weihnachtsgans Auguste - Bitte Bild anklicken

© 2008 – Kellertheater Bremgarten