Kellertheater Bremgarten
Schellenhausplatz
5620 Bremgarten AG

Gastspiel

Samstag, 30.05.2015, 20.15 Uhr

Jaap Achterberg

Die Entdeckung der Currywurst

Erzähltheater nach der Novelle von Uwe Timm

Eine wunderbare Liebesgeschichte im Hamburg der letzten Kriegstage. In Erinnerung an seine Kindheit macht sich der Erzähler auf die Suche nach der ehemaligen Besitzerin einer Imbissbude am Hamburger Grossneumarkt. Er findet die hochbetagte Lena Brucker in einem Altersheim und erfährt die Geschichte ihrer „schönsten Jahre“ und wie es zur Entdeckung der Currywurst kam. Der Bogen spannt sich weit zurück in die letzten Apriltage des Jahres 1945 und beginnt in einem Kino auf der Reeperbahn, wo Lena den jungen Soldaten Hermann trifft….

Jaap Achterberg begeisterte bereits mehrmals im Kellertheater, letztes Jahr mit „Der alte König in seinem Exil“. Er wird das Publikum wiederum mit Augen und Ohren an die Bühne fesseln, denn er erzählt Geschichten mit Leib und Seele.
Uwe Timm zeichnet – literarisch meisterhaft – das Leben einer starken Frauenfigur nach, in einer scheinbar alltäglichen Geschichte von Liebe, Trennung und Neuentwurf.

„Meisterliche, wortdramatische Nacherzählung“. Tages Anzeiger
„Ein starker Auftritt. Der Applaus des Publikums war nicht endenwollend.“ AZ

Jaap Achterberg ist Schauspieler für Bühne und Film. 1952 in Holland geboren, lebt er seit 1978 in der Schweiz. Er wirkte mit in vielen Ensembles, wie „400 asa“ oder bei den Freilichtspielen Chur. Solo zeigt er mit „Die Entdeckung der Currywurst“ sein 7. Programm. Jahrzehntelang unterwegs im In- und Ausland, wurde seine Erzählkunst ein sicherer Wert der Kleinkunst. Zu sehen ist er auch in diversen TV und Kinoproduktionen, zum Beispiel in „Vollmond“ oder „Marmorera“. Er wurde mehrmals ausgezeichnet.

Mehr Infos zu Jaap Achterberg

Klaus Henner Russius, Regisseur, Schauspieler. Geboren 1937 in Danzig, lebt in Zürich. Nach der Matura Schauspielausbildung an der Max Reinhardt Schule in Berlin. Engagements zum Beispiel bei Düggelin/Hollmann, Schauspielhaus Frankfurt, Neumarkt Theater Zürich. Seit 1985 freischaffend. Vielbeachtete Eigeninszenierungen, Sprechrollen und Regiearbeiten, seit 2000 auch mit dem Kellertheater Bremgarten. Klaus Henner Russius und Jaap Achterberg haben sich bereits mit mehreren gemeinsamen Produktionen, wie „Die Geschichte von Herrn Sommer“ oder „Der alte König in seinem Exil“ mit der Form des Erzähltheaters einen Namen gemacht.

Spiel und Textbearbeitung: Jaap Achterberg
Textfassung: Johannes Kaetzler, Gerhard Seidel
Regie: Klaus Henner Russius

____________________

Das Kellertheater Bremgarten wird freundlich unterstützt durch:

© 2008 – Kellertheater Bremgarten