Kellertheater Bremgarten
Schellenhausplatz
5620 Bremgarten AG

Gastspiel

Sonntag, 26.04.2015, 10.45 Uhr

Jörg Meier und Markus Kühne

Meiereien

Lesung & Saxofon

«Meine Leidenschaft für Sprache und Geschichten, bald 30 Jahre Erfahrung und eine fundierte Fach­ausbildung sind meine beruflichen Grundlagen. Mein Thema sind die vermeintlich lapidaren Geschichten aus der Provinz, die uns immer wieder die Tiefen des Lebens eröffnen: das Wunderbare, das Tragische, das Lächerliche.»

Jörg Meier ist Journalist und Autor. Er besuchte die Schulen in Wohlen und Aarau und studierte Germanistik und Pädagogik in Zürich. Später folgte die Ausbildung zum Schreib­berater und Schreib­coach an der Zürcher Hoch­schule für Angewandte Wissen­schaften (ZHAW). Einstieg in den Lokaljournalismus beim damaligen Badener Tagblatt, später Ressort­leiter, dann Leiter Regionen und Mitglied der Redaktions­leitung bei der Aargauer Zeitung. Heute schreibt Jörg Meier als Kolumnist jeden Tag eine neue Folge der «Meiereien». Zudem betreut er die Volontäre und Stagiaires der az Aargauer Zeitung. Daneben unterrichtet er am MAZ – der Schweizer Journalisten­schule und ist Dozent an der Pädagogischen Hoch­schule Zentral­schweiz (PHZ). In der Freizeit schreibt er Texte für Kinder und verfasst Theater­stücke. Oder er reist mit seinen 1000 Geschichten durchs Land. Jörg Meier ist Vater von fünf schon ziemlich grossen Kindern und wohnt dort, wo der Aargau am schönsten ist: im Freiamt.

Mehr Infos zu Jörg Meier

Text: von und mit Jörg Meier
Saxofon: von und mit Markus Kühne

____________________

Das Kellertheater Bremgarten wird freundlich unterstützt vom:

© 2008 – Kellertheater Bremgarten