Kellertheater Bremgarten
Schellenhausplatz
5620 Bremgarten AG

Gastspiel

Samstag, 19.09.2015, 20.15 Uhr

Vreni Achermann, Anton Ponrajah und Hans Hassler

eine Frau ein Mann

Création collective

Die Schweizer Hoteliersfrau Helen Heller und der tamilische Diplomat Kannanthasan Jesuthasan lieben sich, was zu vielen Auseinandersetzungen mit ihren Herkunftsfamilien führt. Als Mutter der Tochter Mara managt Helen widerwillig den „Pilatusblick“ in Weggis, wo ihr Ex-Mann Beat in der Küche alles auf Vordermann bringt. Kannan steht auf der Strasse, nachdem ihm seine Frau Nathini die Türe wies. Sie schickt sich in Buttisholz mit Sohn Sathursan und den Töchtern Shanti und Arabi in die neuen Verhältnisse.
Wohin führen jetzt ihre Leben, dieses von Kannan, jenes von Helen? Was hat das alles mit Othello und Desdemonda auf sich? Bringt das Akkordeon von Hans Hasler die Liebesbeziehung zwischen zwei Kulturen en accord, in Einklang?

Weitere Infos

Spiel: Vreni Achermann, Anton Ponrajah
Akkordeon: Hans Hassler
Inszenierung: Otto Huber
Tanzchoreografie: Mangalanayagi Vasanthakumar
Produktionsleitung: Hans Troxler
Co-Produktion: visch&fogel. theater unterwegs, Centre for Tamil Art and Culture, Company INTER-ACT

_______________

Das Kellertheater Bremgarten wird freundlich unterstützt durch:

© 2008 – Kellertheater Bremgarten