Kellertheater Bremgarten
Schellenhausplatz
5620 Bremgarten AG

Gastspiel

Samstag, 23.04.2016, 20.15 Uhr

Simon Chen

Meine Rede!

Kabarett am Pult der Zeit

Nach der Wahl ist vor der Wahl. Wer in der Politik im Gespräch bleiben will, hält Reden. Und wer etwas auf sich hält, achtet dabei auf seine Wortwahl. Es geht im ersten Kabarettprogramm von Simon Chen aber nicht nur um die hohe, bzw. niedere Politik. Auch in anderen Bereichen des Lebens kann man mit einer ansprechenden Ansprache Gläubige, Gläubiger und andere abhängige Anhänger für sich gewinnen. Denn, liebi Fraue und Manne, das Leben ischt ein einziger huere Wahlchrampf, und darum durchaus der Rede wert!

„Simon Chen verknüpft Wortwitz und Ironie harmonisch mit politischen Statements, indem er den Intellekt nicht weniger zu Hilfe zieht als das empfindende Herz.“ Anzeiger Bezirk Affoltern

„Er beweist sein Reimvermögen und dass es Texte gibt, die man hören muss.“ Aargauer Zeitung

Simon Chen, geboren 1972, aufgewachsen in Freiburg. RS und UNI aus Gewissengründen abgebrochen. 1995 bis 1999 Hochschule für Theater Bern. Mehrjährige Engagements am Theater in Bielefeld und am Theater Marie in Aarau. 2005 erste Teilnahme am Slam-Poetry und allmähliche Wandlung vom Schau- zum Wortspieler. Aufgewachsen an der Sprachgrenze lotet er die Grenzen der Sprache aus und jongliert mit den Lettern, die die Welt bedeuten. Seit 2007 selbständiger Spoken Word-Autor, Moderator und Schriftsteller beispielsweise seines Buches „Sushi Casanova“. Als Radioprediger ist er bei der Satiresendung PET für „Das Wort zum Donnerstag“ zuständig und er zählt zum Autorenteam der Zytlupe auf SRF1. Sein weiterer, für ihn genauso wichtiger Beruf ist Vatersein von zwei Töchtern. Er lebt in Zürich.

Mehr Infos zu Simon Chen

Von und mit: Simon Chen

_______________

Das Kellertheater Bremgarten wird freundlich unterstützt durch:

© 2008 – Kellertheater Bremgarten