Kellertheater Bremgarten
Schellenhausplatz
5620 Bremgarten AG

Gastspiel

Samstag, 17.09.2016, 20.15 Uhr

Vera Bauer

Wilhelm Busch – Balduin Bählamm, der verhinderte Dichter

Wilhelm Busch mit Kommentaren seines Lieblingsphilosophen Arthur Schopenhauer

Eine der schönsten Geschichten von Wilhelm Busch ist die geniale Künstlerstory “Balduin Bählamm, der verhinderte Dichter”. Die Rezitatorin und Cellistin Vera Bauer bringt sie – musikalisch arrangiert – ausdrucksstark zum Klingen. Mit witziger und zugleich tiefgründiger Vielschichtigkeit führt sie den Beamten, der 'nach Höherem strebt', durch all seine Abenteuer: Entnervt von lästigen Freunden und familiärem Tohuwabohu, reist Balduin Bählamm aufs Land, um dort die ersehnte kreative Einsamkeit zu finden. Doch brüllende Rindviecher, die Streiche der Dorfbu¬ben und die Präsenz eines scheinbar reizenden Bauernmädchens stellen die dichteri¬sche Inspiration auf eine harte Probe …

Bählamms hochfliegende Erwartungen, seine gutmütige Naivität, die Tücke des Ob¬jekts, die Heimtücke der Mitmenschen – dies alles spiegelt sich in Vers und Klang. Einen besonderen Reiz erhält die Geschichte dadurch, dass Vera Bauer
sie mit inspirierend-bissigen Kommentaren von Wilhelm Buschs Lieblingsphilosophen Arthur Schopenhauer verwebt, so dass zugleich
eine raffinierte 'Anleitung zum Glücklichsein' entsteht.

Mehr Infos zu Vera Bauer

Vera Bauer, in Cleveland/USA geboren, aufgewachsen bei Stuttgart, schloss sie 1987 ihr Musikstu¬dium mit Hauptfach Violoncello an der Musikhochschule Freiburg im Breis¬gau ab. Sie arbeitete zunächst als Instrumentallehrerin sowie als Bühnenmusikerin, u. a. am Stadttheater Freiburg i.Br. und beim Komedie Theater Zürich. Ausbildung zur Sprecherin und Rezitatorin in Freiburg und Zürich, 1992 Übersiedlung in die Schweiz. Vera Bauer konzipiert und interpretiert literarisch-musikalische Bühnenprogramme u.a. über Hilde Domin, Heinrich Heine, Bertolt Brecht und Kurt Tucholsky, Hermann Hesse, Rainer Maria Rilke, E.T.A. Hoffmann, Dietrich Bonhoeffer, Wilhelm Busch und Arthur Schopenhauer…

Ihre Bühnenprogramme führt sie auf Kleintheaterbühnen der ganzen Schweiz auf, vielfach auch in Konzertsaal und Kirche. Dichtung und Musik verbindet sie dabei zu eigenen, unverwechselbaren Konzeptionen.

Einführung inkl. Apéro für die Volkshochschule Bremgarten, Beginn 19.15 Uhr. Anmeldung direkt bei der VHS Bremgarten!

Link zur VHS Bremgarten

Online-Platzreservation ist leider zur Zeit für diese Vorstellung nicht möglich.

Von und mit: Vera Bauer, Wort, Gesang und Violoncello

Das Kellertheater Bremgarten wird freundlich unterstützt durch:

© 2008 – Kellertheater Bremgarten