Kellertheater Bremgarten
Schellenhausplatz
5620 Bremgarten AG

Gastspiel

Sonntag, 30.10.2016, 10.45 Uhr

Lilly Friedrich und Hans Gläser

DADA ist DADA ist DADA

Eine vergnüglich-tiefsinnig-irrwitzige Matinée mit Ueberraschungsgast

Texte von Hugo Ball bis Kurt Schwitters

Lilly Friedrich, geboren und aufgewachsen in Bern. Schauspielausbildung in Zürich und Wien. Tournéen mit Soloprogrammen in der Schweiz, Deutschland und Osterreich. Autorin eigener Stücke. Sprecherin an der Schweizerischen Bibliothek für Blinde und Sehbehinderte Zürich. Lehrerin für Rollenstudium. Leiterin Freies Theater “Spatz & Co.”. Langjähriges Mitglied der legendären “die Claque”. Engagements (Auswahl): Schauspielhaus Zürich; Theater an der Winkelwiese; West Yorkshire Playhouse in Leeds (GB). Regie in Theatern mit Amateuren.

Hans Gläser, 1948, Pädagoge und Musiker, aufgewachsen in Baden AG, lebt seit 35 Jahren in Wohlen im aargauischen Freiamt. In dieser Zeit musikalische Ausbildung an der Jazzschule Luzern und intensive musikalische Tätigkeit in verschiedenen Stilrichtungen von Klassik bis Improvisierte Musik: Konzerte mit verschiedenen Bands, Leiter von Jugendorchestern, Solo-Auftritte, Theatermusik, musikalische Begleitung von Lesungen u. a. mit Margrit Konrad und Lilly Friedrich. Musikalische Arbeit aktuell ist Komposition und Improvisation für Soloauftritte.

Rubén Abruña verfügt über eine umfangreiche Arbeitserfahrung in den Bereichen Film, Fernsehen und Radio. Er hat Dokumentarfilme, Unternehmens- und Werbevideos sowie Promotionen geschrieben, produziert, Regie geführt und geschnitten und zwar in New York, San Juan, Miami und Zürich. Seine Liebe zum Dokumentarfilm begann früh während seiner Ausbildung, als er unter der Anleitung der Dokumentarfilmpioniere Jean Rouch und George Stones in New York studierte. Kürzlich beendete er den Dokumentarfilm „la Casa Ausente“, ein Film über nachhaltige Architektur in der Karibik. Er wurde von mehr als einem Dutzend Filmfestivals ausgewählt und wird weltweit von Icarus Films und Espresso Media vertrieben. „Le roi cherche une toilette à louer“ ist sein letzter Film, in Zusammenarbeit mit Petra Meyer. Der Film war für die Manifesta 11 in Zürich ausgewählt und wurde am 19.8.2016 im Cabaret der Künstler – Zunfthaus Voltaire gezeigt.

Online-Platzreservation ist leider zur Zeit für diese Vorstellung nicht möglich.

Es liest: Lilly Friedrich
Musik & Geräusche: Hans Gläser
Film: Rubén Abruña

_______________

Das Kellertheater Bremgarten wird freundlich unterstützt durch:

© 2008 – Kellertheater Bremgarten