Kellertheater Bremgarten
Schellenhausplatz
5620 Bremgarten AG

Theater

Das Kellertheater Bremgarten ist eine Kleinbühne für Bremgarten und die weitere Region. Mit seinem Programm will es eine Unterhaltung bieten, die über den Abend hinaus nachwirkt, gelegentlich unter die Haut geht, im besten Fall sensibel macht für Fragen des Lebens und der Gesellschaft und selbstverständlich auch Spass macht.

Das Programm steht auf zwei Pfeilern, den Gastspielen und den Eigeninszenierungen. Im Gastspielprogramm treten bekannte und unbekannte KünstlerInnen aus der Kleinkunstszene auf. Jährlich geht eine Eigeninszenierung über die Bühne, anspruchsvolles Amateurtheater unter professioneller Leitung. Die Figurentheater produziert jeden Herbst eine eigene Märcheninszenierung für Kinder. Neuerdings probt auch eine Jugendtheater-Gruppe regelmässig im Kellertheater und ist bereits mit einer Produktion an die Öffentlichkeit getreten.

Träger des Theaters ist der Verein Kellertheater Bremgarten, dessen Mitglieder durch unbezahlte Freiwilligenarbeit den Theaterbetrieb am Laufen halten. Weil der Betrieb von sich aus nicht kostendeckend sein kann, ist der Verein auf Zuwendungen der öffentlichen Hand, von Sponsoren sowie von Gönnerinnen und Gönnern angewiesen. Die Theaterräume im Schellenhaus werden von der Ortsbürgergemeinde Bremgarten unentgeltlich zur Verfügung gestellt.

© 2008 – Kellertheater Bremgarten