Liebeszeiten 2019
kellertheater bremgarten

Junge Bühne Bremgarten

Wahrheit

Eine Fahrt durch eine szenische Ausstellung

2021 hat die Junge Bühne Besonderes vor: aufgrund der Pandemie-bedingten Umstellungen musste die für den Herbst 20  geplante Produktion abgesagt werden, auch die Eigeninszenierung für 2021 wurde abgesagt. Nun übernimmt die Junge Bühne ausnahmsweise den Aufführungs- und Probezeitraum von Dezember bis März. Diese Gelegenheit wollen wir nutzen, um etwas besonderes zu machen.

Das Kellertheater wird für einmal in eine szenische Ausstellung verwandelt. In 9 verschiedenen Szenen-Boxen werden Szenen, Videobeiträge, Hörspiele etc. rund um das Thema “Wahrheit” gezeigt. Die Zuschauenden sitzen zu zweit auf einem kleinen Wagen mit Stühlen und werden von Szene zu Szene geschoben.

Das Rahmenkonzept ermöglicht einerseits eine dezentrale Erarbeitung (die Boxen sind weitgehend unabhängig) als auch eine genaue Kontrolle der Zuschauerbewegungen. Ein Stück also, welches sowohl vom Thema als auch von der Form auf unsere aktuelle Pandemie-Situation zugeschnitten ist.

Um die personellen Ressourcen zu erweitern, werden wir für dieses Stück verstärkt mit Personen aus dem Ensemble der Eigeninszenierung zusammenarbeiten.

Das Reservations-System wird geöffnet, sobald definitive Informationen bezüglich Aufführungs-Möglichkeiten bekannt sind.