Polenliebchen 2016
kellertheater bremgarten

Corona-Massnahmen im Kellertheater

Kein Besuch bei Symptomen

Wenn Sie Krankheitssymptome zeigen, bleiben Sie zu Hause und folgen Sie den Anweisungen gemäss BAG. 

https://check.bag-coronavirus.ch/screening

 

Einhaltung der Distanzregeln

Um die Distanzregeln zwischen den Gruppen einzuhalten, arbeiten wir mit einer flexiblen Platzierung der Sitzplätze. Damit dies gelingt, müssen Plätze für die Vorstellungen reserviert werden. 

Damit wir gut auf Änderungen der Massnahmen reagieren können, können Reservationen erst 6 Wochen vor dem Veranstaltungsdatum gemacht werden. 

Im Eingangsbereich und Foyer werden Abstände und Bereiche gekennzeichnet. Die Türöffnung in den Saal wird 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn angesetzt, sodass es im Foyer zu keinen Engpässen kommt. 

Der Garderobenbereich steht nicht zur Verfügung, um insbesondere nach der Vorstellung Engpässe zu verhinden. Wir bitten Sie, Jacken u.ä. mit in den Saal zu nehmen und an die Stuhllehne zu hängen oder unter dem Stuhl zu platzieren. 

 

Hygiene

An mehreren Punkten im Haus stehen Desinfektionsmittelspender zur Verfügung. Die WCs sind "coronakonform" ausgestattet. 

Auch wenn wir alle uns zur Verfügung stehenden Mittel ergreifen, dass die Distanzregeln eingehalten werden, empfehlen wir das Tragen von Masken. 

Helfer/-innen des Theaters sind engagiert, um die regelmässige Reinigung und Desinfektion vorzunehmen und damit das Theater vor der Vorstellung, während der Pause und nach der Vorstellung ausreichend gelüftet wird.